Paten der SWD powervolleys Düren 2018/19

Die Paten können sich einen Spieler aussuchen, den sie in der Saison begleiten möchten. Wie Sie Pate werden können und was eine Patenschaft bedeutet, lesen Sie weiter unten auf dieser Seite. Bisher haben wir in der aktuellen Saison folgende Paten:

Michael Andrei

  • Ilse Sann, Zeppelinstraße 42, 52351 Düren
  • w2-projektconsult Britta und Sebastian Weißenborn, Philippstraße 7, 52349 Düren

Irvan Brar

  • Paint & Print, Dierk Menard, Brüsseler Str. 97, 53909 Zülpich

Tim Broshog

  • Rüssel Reisen, Mestrenger Weg 5, 52393 Hürtgenwald

Sebastian Gevert

  • Achim und Iris Boving, Taubenforst 26A, 52382 Niederzier
  • Rudolf Weitz – Sachverständiger für Immobilienbewertung, Elberfelder Str. 8-12, 52349 Düren

Tomáš Kocian

  • Reprotechnik Rur GmbH, Hohenzollernstraße 38-40, 52351 Düren

Florian Lacassie

  • Florian Zons, Akazienstraße 40, 52353 Düren
  • Dr. Manfred Berger, Schillingsstraße 327, 52355 Düren
  • Bauchpraxis Georg Schmitz, Kreuzstraße 11, 52351 Düren

Lukas Maase

  • Prof. Dr. Gerlind Marx, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Augustastraße 38, 52070 Aachen

Jordan Or

  • Jörg Tobeck, Badesee Echtz

Romans Sauss

  • L’Osteria, Fehlender Feld 4, 52353 Düren

Rudy Schneider

  • Britta Tobeck
  • LVM Versicherungen, Uwe Macherey, Friedrichstr. 14, 52351 Düren

Übernehmen auch Sie in dieser Saison eine Patenschaft für einen Spieler! Je Spieler gibt es maximal zwei Paten.

Zum Preis von 250 Euro (incl. MwSt.) erhalten Sie im Gegenzug folgende Leistungen:

  1. Namensangabe hier an dieser Stelle
  2. Namensangabe in dem Heft „Net(z)geflüster“, das zu jedem Heimspiel erscheint
  3. gemeinsames vom Spieler signiertes Bild im Rahmen
  4. Originaltrikot des Spielers mit Unterschrift
  5. Wenn gewünscht, steht einer Einladung an Ihr „Patenkind“ nichts im Wege.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Josef Kaulen unter der Nummer 02421-503224 oder per Mail an josef.kaulen@swd-powervolleys.de.