Einträge von Guido Jansen

Weltklasse zu Gast in Düren

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren steht vor einer sehr besonderen Aufgabe. Das möglicherweise beste Team der Welt ist am Dienstag in der Arena Kreis Düren zu Gast. In der CEV Champions League Volley empfängt Düren ab 19 Uhr die Italiener von Sir Sicoma Monini Perugia. „Das ist das Spiel des Jahres“, sagt Spielmacher Tomas Kocian-Falkenbach. […]

Keine Chance in Friedrichshafen

In der Volleyball-Bundesliga unterliegen die SWD powervolleys Düren dem VfB Friedrichshafen auswärts mit 0:3. 22:25, 14:25, 23:25 lautete das Ergebnis einer Partie, die nur im dritten Satz wirklich knapp war. Ansonsten dominierte der Gastgeber deutlich. Vor allem im Block waren sie Düren haushoch überlegen. „Wir machen zu viele dumme Fehler. Alles, was in diesem Spiel […]

Friedrichshafen in der Liga – und im Pokal

Friedrichshafen im Doppelpack: In der Volleyball Bundesliga treffen die SWD powervolleys Düren auf den deutschen Rekordmeister. Und im Pokal auf den Rekord-Pokalsieger. Beide Titel hält in der Bundesliga und im Deutschen Volleyball Verband der VfB Friedrichshafen. In der Liga reist das Team von Trainer Rafał Murczkiewicz gen Bodensee, um dort am Samstag um 17.30 Uhr […]

Pokal: Das Halbfinale gebucht

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren steht im Pokal-Halbfinale. Der Gegner wird am Donnerstagabend live auf www.spontent.tv ausgelost. Die Mannschaft von Trainer Rafał Murczkiewicz setzte sich auswärts beim Zweitligisten SV Schwaig mit 3:1 durch. 25:19, 25:17, 27:29, 25:16 lauteten die Satzverhältnisse in der propenvollen Schwaiger Halle. Ausgetragen wird das Halbfinale am 21. Dezember. Hallo-Wach-Erinnerung Düren brauchte […]

Das Halbfinale als Ziel

Der Spielplan bleibt eng und spannend: Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren kämpft am Mittwochabend auswärts um den Einzug in das Pokal-Halbfinale. Der Gegner ab 19.30 Uhr ist der SV Schwaig. Die Franken sind der einzig im Wettbewerb verbliebene Zweitligist. Im Achtelfinale konnten sie den TSV Haching München bezwingen. Dürens Trainer Rafał Murczkiewicz ist nicht gewillt, […]

Drei Sätze auf Augenhöhe

In der Volleyball-Bundesliga müssen die SWD powervolleys Düren die erste Heimniederlage der Saison einstecken. 1:3 unterliegen sie dem Meister Berlin Recycling Volleys, 10:25, 25:18, 20:25, 24:26 lauteten die Satzergebnisse vor 2100 Zuschauern in der Arena Kreis Düren. „Das ist bitter. Wir schaffen es, diesen schrecklichen ersten Satz schnell zu vergessen und sind dann auf Augenhöhe. […]

Spitzenspiel gegen Berlin

Spitzenspiel in Düren: Am Samstagabend erwarten die SWD powervolleys Düren in ihrer heimischen Arena den ungeschlagenen Tabellenführer und deutschen Meister Berlin Recycling Volleys. Der erste Aufschlag erfolgt um 20 Uhr. Die Partie wird live ausgestrahlt im Bounce House auf www.spontent.tv. Düren geht als Tabellenzweiter und mit Ambitionen in die Partie, wie Trainer Rafał Murczkiewicz sagt. […]

Keine Punkte in Slowenien

Die erste Reise des Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren in der CEV Champions League Volley ist nicht von Erfolg gekrönt. Das Team von Trainer Rafał Murczkiewicz verliert auswärts gegen Ach Volley Ljubljana mit 1:3. 20:25, 22:25, 25:21, 13:25 lauteten die Satzergebnisse in der slowenischen Hauptstadt. Während die Gastgeber nach einer wackligen Anfangsphase ihren Tritt finden, ist […]

Das erste Mal in Slowenien

Nach der mehr als gelungenen Rückkehr in die CEV Champions League Volley in der vergangenen Woche mit einem 3:1-Sieg gegen den türkischen Meister Ankara reist der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren erstmals überhaupt nach Slowenien. Dort tritt die Mannschaft von Trainer Rafał Murczkiewicz gegen den Serienmeister Ach Volley Ljubljana an. Der erste Aufschlag der Partie erfolgt […]

Düren dominiert Ankara

Damit hatte nach dem durchwachsenen Start in der Volleyball Bundesliga niemand so richtig gerechnet: Die SWD powervolleys Düren überzeugen bei ihrem ersten Spiel in der CEV Champions League Volley seit 16 Jahren auf ganzer Linie und schlagen den türkischen Meister Ziraat Banksi Ankara 3:1. 25:23, 25: 18, 21:25, 25:16 lauten die Satzergebnisse vor den restlos […]