Einträge von Guido Jansen

Auswärts gegen den stärksten Aufsteiger

In der Volleyball Bundesliga treten die SWD powervolleys Düren erstmals auswärts gegen den VC Bitterfeld-Wolfen an. Der Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt hat sich direkt in seinem ersten Bundesliga-Jahr sicher auf Platz sieben etabliert und ist damit auf dem besten Weg, sich für die Playoffs zu qualifizieren. „Wir sind sehr deutlich gewarnt“, sagt Trainer Tomas Kocian-Falkenbach vor […]

Christophe Achten wird Trainer in Düren

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren hat einen neuen Trainer gefunden. Der Belgier Christophe Achten tritt sein Amt zur kommenden Saison an. Aktuell trainiert Achten das belgische Spitzenteam Lindemans Aalst, das in der heimischen Liga gerade den zweiten Platz belegt. Der 45-jährige Belgier hat einen Vertrag für zwei Jahre bei den SWD powervolleys Düren unterschrieben. Drei […]

Ohne Chance in Lüneburg

In der Volleyball Bundesliga verlieren die SWD powervolleys Düren zum zweiten Mal in Folge. Das 0:3 bei der SVG Lüneburg verschlechtert die Chancen drastisch, von Platz fünf aus in die Playoffs einzuziehen. Zwar ist Düren noch Fünfter, aber die WWK Volleys Herrsching haben das machbarere Restprogramm und gute Chancen, noch an Düren vorbeizuziehen. Die Satzverhältnisse […]

Bittere Niederlage gegen Friedrichshafen

In der Volleyball Bundesliga verlieren die SWD powervolleys Düren ihr Heimspiel gegen den VfB Friedrichshafen mit 1:3. 18:25, 25:19, 19:25, 23:25 lauten die Satzergebnisse einer am Ende sehr hitzigen Partie. Damit hat Düren kaum noch Chancen, vor den Playoffs noch höher als Platz fünf in der Tabelle zu klettern. „Uns hat vor allem im Aufschlag […]

Mit blauem Auge aus Karlsruhe zurück

In der Volleyball Bundesliga gewinnen die SWD powervolleys Düren ihr Auswärtsspiel gegen die Baden Volleys SSC Karlsruhe mit 3:2. 27:29, 23:25, 25:22, 25:13, 15:10 lauten die Satzergebnisse. Das ausgegebene Ziel, drei Punkte aus Karlsruhe mitzubringen, hat Düren damit nicht erreicht. Denn für einen Tiebreak-Sieg gibt es zwei Punkt e für den Sieger und einen für […]

Auswärts in Karlsruhe

In der Volleyball Bundesliga wollen die SWD powervolleys Düren ihre Serie auf fünf Siege in Folge ausbauen. Am Samstag um 17 Uhr treten sie auswärts bei den Baden Volleys SSC Karlsruhe an. Für beide Teams ist das Spiel mit Blick auf die Playoffs wichtig. Düren will wenigstens Platz fünf festigen, während die Karlsruher aktuell Achter […]

„Karnevals-Spiel“ gegen Herrsching mit 3:0 gewonnen

Es sollte ein „jeckes“ Spiel werden. Nicht nur weil jede Menge Karnevalsvereine im Ornat vor der Volleyball Bundesliga-Begegnung der SWD powervolleys Düren gegen die WWK Volleys Herrsching in die Arena Kreis Düren ziehen und jede Menge kostümierte Fans beiden Teams begeistert zujubeln. Am Ende hat der Gastgeber aus dem Rheinland im eigens entworfenen bunten Karnevals-Trikot […]

Besonderes Spiel gegen Herrsching

In der Volleyball Bundesliga treffen die SWD powervolleys Düren in einem richtungsweisenden Heimspiel auf die WWK Volleys Herrsching. Spielbeginn ist am Freitag um 20 Uhr in der Arena Kreis Düren. Die Partie wird live übertragen auf der kostenpflichtigen Plattform DYN. Die Bedeutung des Spiels ergibt sich aus der Tabellenkonstellation. Düren ist aktuell Fünfter, knapp gefolgt […]

Gevert, übernehmen Sie!

In der Volleyball Bundesliga gewinnen die SWD powervolleys Düren einen phasenweise sehr heißen Tanz im Freiburger Dschungel. Mit 3:0 setzen sie sich beim FT 1844 Freiburg gegen die selbsternannte Affenbande durch. 25:22, 32:30, 25:17 lauten die Satzergebnisse eines wichtigen Sieges, mit denen Düren Anschluss an die Spitzengruppe hält. Gevert macht den Unterschied Maßgeblichen Anteil daran […]

Die Freiburger Affenbande ruhigstellen

In der Volleyball Bundesliga reisen die SWD powervolleys Düren in den Dschungel und treffen auf die Affenbande. Das ist kein abwertender Kommentar, denn der nächste Gegner bezeichnet seine Heimspielstätte und sich selbst genauso. Düren tritt am Samstag ab 20 Uhr auswärts gegen FT 1844 Freiburg an. Das Spiel wird live übertragen auf der kostenpflichtigen Plattform […]