Einträge von Guido Jansen

Starker Auftritt im letzten Heimspiel des Jahres

Im ersten Spiel nach einem unruhigen Weihnachtsfest gewinnt der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren sein Heimspiel gegen den Aufsteiger VC Bitterfeld-Wolfen mit 3:0. 25:16, 25:21, 25:19 lauten die Satzergebnisse in einer ausverkauften Arena Kreis Düren. Nach der Beurlaubung von Trainer Matti Alatalo vor wenigen Tagen erreicht Düren damit einen Sieg, der wichtig für das Selbstvertrauen ist. […]

Trennung von Trainer Matti Alatalo

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren und Trainer Matti Alatalo haben ihre Zusammenarbeit beendet. Beide Seiten sind nach mehreren offenen Gesprächen zu dem Schluss gekommen, dass die Mannschaft ihr Potenzial bisher nicht hinreichend abgerufen hat. Jetzt soll ein Führungswechsel neue Impulse setzen. Der 28-jährige Finne Matti Alatalo hatte das Dürener Team im Sommer übernommen. Sein Engagement […]

Aus im Europapokal

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren ist im Achtelfinale aus dem CEV-Cup ausgeschieden. Nach der 1:3-Niederlage zu Hause gegen AONS Milon Nea Smyrni Athen war das Dürener Schicksal im Rückspiel besiegelt, als der Gegner den Satzball zum 26:24 im dritten Satz verwandeln konnte. 1:1 nach Sätzen stand es bis dato, Athen reichten zwei gewonnene Sätze. Die […]

Europäische Chance nutzen

Zwar hat der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren das Hinspiel im europäischen CEV-Cup zu Hause verloren. Trotzdem strebt das Team von Trainer Matti Alatalo die nächste Runde an. Dazu muss Düren das Rückspiel am Mittwoch ab 20 Uhr auswärts gegen AONS Milon Nea Smyrni Athen mit 3:0 oder 3:1 gewinnen und dann auch den folgenden Tiebreak […]

Ein Spieltag mit viel Nachhaltigkeit

Ein überregional bekanntes Unternehmen ziert in der neuen Saison das Trikot der SWD powervolleys Düren: Papstar aus Kall im Kreis Euskirchen ist Partner der Dürener Volleyballer. „Wir sehen unser Engagement nicht als Sponsoring“, sagt Kommunikations- und Marketingchef Bernd Born. „Wir wollen gemeinsam etwas erreichen.“ Und zwar ein größeres Bewusstsein für das große Thema Nachhaltigkeit. Das […]

Ein Gegner mit viel Energie

Ein besonderer Spieltag steht an: In der Volleyball Bundesliga erwarten die SWD powervolleys Düren als Tabellenvierter den Zweiten SVG Lüneburg. Die Partie beginnt am Sonntag um 15 Uhr in der Arena Kreis Düren. Lüneburg ist eine große Herausforderung „Wir treffen auf einen Gegner, der nicht zu Unrecht auf dem zweiten Platz steht. Lüneburg spielt sehr […]

Athen zu Gast in Düren

Im Achtelfinale des europäischen CEV-Cups treffen die SWD powervolleys Düren auf ein griechisches Top-Team. Aons Milon Nea Smyrni Athen heißt der Gegner. Im Hinspiel am Mittwoch (ab 19 Uhr in der Arena Kreis Düren) hat Düren Heimrecht, eine Woche später findet das Rückspiel in Athen statt. Der Sieger zieht in eine Zwischenrunde ein, an dessen […]

Ohne Chance beim VfB

In der Volleyball-Bundesliga kassieren die SWD powervolleys Düren die nächste Auswärtsniederlage. Mit 0:3 ist Düren beim VfB Friedrichshafen unterlegen. 20:25, 23:25, 17: 25 lauteten die Satzergebnisse. Zwei Sätze lang startete Düren stark und schwächte sich dann mit zu vielen Fehler und zu wenig Konstanz selbst. Nach der zweiten Niederlage im achten Spiel rangiert Düren noch […]

Richtungsweisendes Spiel in Friedrichshafen

In der Volleyball Bundesliga stehen die SWD powervolleys Düren vor einer wichtigen Standortbestimmung. Am Freitagabend ab 20 Uhr treten sie auswärts beim VfB Friedrichshafen an. Die Partie in der Spacetech-Arena wird live im Bouncehouse auf www.spontent.tv und auf Dyn übertragen. Düren ist aktuell Tabellendritter, der Rekordmeister aus Friedrichshafen rangiert mit vier Punkten Rückstand auf Platz […]

Souveräner Sieg mit kleiner Delle

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren bleibt zu Hause ungeschlagen. Das Team von Trainer Matti Alatalo setzt sich vor 1700 Zuschauern in der Arena Kreis Düren mit 3:1 gegen die Baden Volleys SSC Karlsruhe durch. 25:17, 25:19, 23:25, 25:19 lauten die Satzergebnisse. „Wir sind extrem stark gestartet“, sagte Trainer Matti Alatalo mit Blick auf die Angriffsdominanz […]